Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unsere Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

 

Schulsozialarbeit ist ein ganzheitliches, kontinuierliches Angebot zur Förderung individueller, sozialer, schulischer und beruflicher Entwicklung mit lebensweltorientiertem Ansatz.

 

Zu den Zielen zählen hauptsächlich:

  • die Förderung junger Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung

  • der Abbau von Bildungsbenachteiligungen, die Unterstützung von Eltern und Lehrern bei Erziehungsfragen, Kinder- und Jugendschutz

  • die Schaffung und Erhaltung einer schülerfreundlichen Umwelt.

 

 

Zu den Arbeitsschwerpunkten der Schulsozialarbeit zählen folgende Bereiche:

  • Einzelfallhilfe

  • Niederschwelliges Kontakt- und Beratungsangebot

 

 

Themen für spontane, vertrauliche und individuelle Beratungen können u.a. sein:

  • Schulschwierigkeiten, Schulversagen, Schulschwänzen

  • Probleme der Persönlichkeitsentwicklung

  • Konflikte im Elternhaus

  • Konflikte mit Mitschülern

  • Konflikte mit Lehrern

  • Soziale Auffälligkeiten

  • Zukunftsperspektiven

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit

  • Soziales Lernen hat das Ziel der Gruppenintegration und Themen, wie Selbst- und Fremdwahrnehmung, Andersdenkende akzeptieren, Niederlagen bewältigen lernen, gemeinsame Klassenziele entwickeln, etc.

  • Behandlung von für Klienten aktuellen und relevanten Themen (z.B. Sexualität, Fremdenfeindlichkeit, Drogen, Jugendkriminalität, Medien)

  • Arbeit in Kleingruppen findet mit Kindern und Jugendlichen statt, die eine besondere Symptomatik aufweisen (z.B. Mangel an Selbstvertrauen, Kontaktstörungen, Außenseiterposition, Lernhemmungen).  

  • Schulische Gremienarbeit

  • freizeitpädagogische Arbeit im Nachmittagsbereich und den Ferien als Ausgleich zur kognitiven Arbeit der Kinder und Jugendlichen im Schulalltag.  Dieser Bereich der sozialpädagogischen Arbeit fördert das Ergründen von individuellen Neigungen und Interessen und befähigt die Teilnehmer Freizeit selbstbestimmt und eigenständig zu organisieren.

  • Gemeinwesenarbeit, Vernetzung und Kooperation

  • Akquise von Projektmitteln

 

 

 

Die Schulsozialarbeit des Jugendhaus "Storchennest" e.V. in Sundhagen wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

 

Ihr Schulsozialarbeiter ist auch außerhalb der Schulöffnungszeiten immer erreichbar unter:

 

 

 

Winterferien - lizenzfrei

Hier finden Sie den aktuellen Flyer für die Winterferien im Schuljahr 2023/2024.


Zu beachten: max. 5 Teilnehmer ab Klasse 4!


Unterlagen für die Anmeldung / weitere Informationen in R 1.19 (Schulsozialarbeit).
 

Informieren Sie sich gerne mit unserem Info-Flyer:

 

                       Flyer Winterferien